Aktuell

Schulkleidung

Sehr geehrte Eltern,

alle nötigen Formulare (Katalog, Bestellformular) zum Thema Schulkleidung finden Sie jetzt unter Downloads.

Erste Wettkampferfahrungen in der Spezialsportart Hockey

Nachdem Hockey nunmehr seit zwei Jahren Spezialsportart der Mosaik-Grundschule ist, haben die Kinder erstmals Wettkampferfahrung sammeln können. Im Dezember und im Januar haben die Mosaikschüler an drei Turnieren teilgenommen und sich schon erstaunlich gut geschlagen. Eigentlich waren die Turniere als Standortbestimmung und zum Sammeln von ersten Erfahrungen gedacht. Doch zeigten die Kinder im Schulvergleich schon ein beachtliches Niveau. Die Mosaikmannschaften erspielten sehenswerte Kombinationen und konnten sogar den ein oder anderen Favouriten an den Rand einer Niederlage bringen. Am Ende sprang für die "Großen" mit dem dritten Platz in der Zwischenrunde (Rundenspiele im Schulhockey) und für die "Kleinen" mit dem fünften Platz in der Diagonal Hallenhockey-Grundschulliga zwei Achtungserfolge heraus.

Das Sportteam ist zuversichtlich, dass wir den guten Eindruck, den unsere Schule in der berliner und brandenburger Hockeygemeinschaft hinterlassen hat, in Zukunft festigen und ausbauen können. Für dieses Ziel, werden wir die materiellen Voraussetzungen und die Trainingsbedingungen an unserer Schule weiter verbessern.

  • DSC_1120
  • DSC_1122
  • DSC_1123
  • DSC_1124
  • IMG-20161205-WA0001
  • IMG-20161205-WA0005

Das Musical "Der kleine Tag"

Vom 5. - 8.Juli finden an der Musaik-Grundschule die Aufführungen des Musicals "Der kleine Tag" statt. Neugierig? Dann schauen Sie vorbei! Alle Informationen zum Musical und zum Kartenkauf finden Sie auf unserem Flyer.

Limesmodelle der 6b

Im Rahmen des Geschichtsunterrichts hat die 6b kleine Meisterwerke der Modellbaukunst geschaffen.

  • DSC_0687
  • DSC_0688
  • DSC_0689
  • DSC_0691
  • DSC_0692

Rezitatorenwettbewerb 2016

Auch im diesem Jahr gab es wieder einen schulinternen Rezitatorenwettstreit. Für jede Klassenstufen wurden zwei Qualifikanten für den regionalen Ausscheit auserkoren.

  • 20160309_133832
  • 20160309_134045
  • 20160309_134242

  • 20160309_134502
  • 20160309_134722
  • 20160309_135001

"My Dreamhouse" Klasse 5b

  • IMG-20160308-WA0000
  • IMG-20160308-WA0001
  • IMG-20160308-WA0002

Das Erlebnis stand im Vordergrund

Am Freitag den 8. Januar nahmen ein paar Schüler der 6. Klassen am Fussballturnier der Dr. Hugo Rosenthal Schule teil. Trotz der Niederlagen genossen die Kinder den Event, da man nicht alle Tage auf einem vollständig mit einer Bande umzäunten Kustrasenspielfeld auflaufen kann. Am Ende gab es neben Erfahrung eine Urkunde und einen Ball als Gewinn.

  • Sechtklässlercup2016

Waldjugendspiele der Waldschule Briesetal

Die Klasse 5b nahm am 29.6.15 an den Waldjugendspielen der Waldschule im Briesetal sehr erfolgreich teil. Von insgesamt 12 Gruppen belegten die in 4er Gruppen eingeteilten Schüler den 1., 2. und 3. Platz.

  • 2015_06_29_Waldjugendspiele_13
  • 2015_06_29_Waldjugendspiele_14

Schulhofmodelle der 3a

Anschaulicher Sachkundeunterricht: Die 3a hat bei Herrn Grubljak unser Schulgelände nachgebaut.

  • Entwurf Schulhof 1
  • Entwurf Schulhof 2
  • Entwurf Schulhof 3

Methodentraining der 6DL

Die 6DL hat zwei Tage ausschließlich trainiert, wie man Sachtexte auswertet, daraus wichtige Informationen filtert und anschließend ein gut strukturiertes Plakat gestaltet. Frau Kuscher, Frau Töbelmann und Frau Fischer coachten die Schüler bei der Auseinandersetzung mit der Biografie einer Persönlichkeit aus den Bereichen Musik, Biologie und Deutsch.

  • Plakat Curie
  • Plakat Erhardt
  • Plakat Raabe

Bildergalerie

Die Ruhe des ersten Ferientages nutzten wir zum Anbringen der vom MosaikKreis gesponserten Klapprahmen. Die ersten Kunstwerke sind auch bereits zu sehen - schön, oder?

2015-03-30

Schwimmwettkampf

Bei unserer ersten Teilnahme an einem Schwimmwettkampf hat unsere Schülerauswahl aus den fünften und sechsten Klassen auf Anhieb jeweils den zweiten Platz bei den Mädchen und den Jungen im Landkreis gewonnen. Nun wartet das Landesfinale!

Super, Kinder!

2015-03-26

Rezitatorenwettstreit intern 2015

Heute fand unser 8. interner Rezitaorenwettstreit statt.

Wie immer gab es lustige, besinnliche und spannende Gedichte und es war beeindruckend zu sehen, wie mutig und lustvoll sich die Kinder der Aufgabe stellten. Für die zwei Besten des Jahrgangs steht nun der Rezitatorenwettstreit der Hohen Neuendorfer Grundschulen  an.

1.Klassen: Nadeshda (3.), Clara (4.), Maya (2.), Constantin (1.)

 

 

 

 

 

 

2.Klassen: Elise (3.), Max (4.), Jonas (2.), Hubertus (1.)

 

 

 

 

 

 

3.Klassen: Alina (1.), Luis (4.), Luna (3.), Ferdinand (2.)

 

 

 

 

 

4.Klassen: Jasmina (3.), Juliane (4.), Yannick (2.), Luise (1.)

 

 

 

 

 

5.+6.Klassen: Amelie (3.), Karla (2.), Anton (4.), Konstantin (5.),

Luis (1.), Leonie (1.)

 

2015-03-26

Tischtennis

Bei den Kreismeisterschaften im Tischtennis haben Collin (4a) und Lennart (4b) in ihren Altersgruppen erste Preise gewonnen und sich somit für die Landesmeisterschaften qualifiziert - Herzlichen Glückwunsch!

2015-03-16

Buddy-Bär

Bei einem Künstlerwettbewerb eines Glienicker Schuhladens haben wir durch Daniela Heim aus der Klasse 5b einen stolzen dritten Platz errungen. Zum Sommerfest werden wir nun unseren Buddy-Bären nach Hause holen!

 

Elche gesucht!

  • Elch

Auf den Spuren Da Vincis

Seit zwei Wochen haben wir in der Vorschulklasse A das Thema "Künstler". Ein Kind erzählte im Morgenkreis, dass es bei einer Leonardo da Vinci - Ausstellung gewesen war. Die Kinder hatten viele Fragen und somit war unser neues Thema geboren. Wir haben wie Leonardo da Vinci neue Dinge erfunden und malten das Bild "Sternennacht" von Vincent van Gogh nach.

  • DSCI0167
  • DSCI0170
  • DSCI0178
  • DSCI0204
  • DSCI0205
  • DSCI0210

Närrisches Treiben in der Mosaik-Grundschule

Von Albert Einstein bis Friedrich dem Großen waren alle Berühmtheiten bei unserem diesjährigen Fasching beisammen. Die Klasse 4a berichtet:

Juliane

Ich fand die Vorbereitungen für den Fasching sehr witzig. Am Anfang hatten wir nur einen Zettel, wo wir ein Motto für die Klasse raufschreiben sollten. In den folgenden Stunden haben wir dann abgestimmt, welches Motto wir für die „Mottomodenschau“ nehmen. Wir haben uns zwischen Wilder Westen, Violetta, Kim, Harry Potter und Sportler für Sportler entschieden. Nachdem das Motto entschieden war, hatten wir uns in Gruppen aufgeteilt. Es gab eine Spielegruppe, die sich darum gekümmert hat, dass wir am Fasching spielerisch unterhalten wurden. Außerdem gab es eine Gruppe, die sich Gedanken darum gemacht hat, wie man die Kostüme zusammenstellen könnte. Sie haben sich auch eine Liste erstellt, auf der sie sich alle Kostüme notiert haben. Wir hatten auch eine Deko-Gruppe. Die Kinder in der Deko-Gruppe haben sich um die Dekoration gekümmert. Ich war in der Frühstücks-gruppe. Wir haben uns überlegt, was wir alles fürs Frühstück brauchen. In den Stunden nachdem wir alles zusammen hatten wurde abgestimmt, was wir wirklich alles brauchen. Frau Kuscher hatte alles auf eine Liste geschrieben. Die Liste hing 2-4 Tage bei uns im Klassenraum, in der Zeit konnten wir uns für Sachen wie z.B. Luftschlangen oder Wasser eintragen. 1-2 Tage vor Fasching haben ein paar Kinder von uns den Klassenraum geschmückt. Außerdem haben wir Plakate in 2-er Teams erstellt und in der Schule aufgehangen.

Und dann war auch schon Fasching.

Anna

Wir haben getanzt und sind durch den Raum gewirbelt, haben vom Büfett gegessen und hatten viel Spaß. Unsere Klasse hatte das Thema Sportler. Ich selber bin als Karatekämpferin gegangen. Es gab aber auch noch andere gute Kostüme, z.B. unsere Cheerleader und unsere Klassenfußballer. Als wir fertig waren mit dem Tanzen, sind wir rüber ins Gebäude gegangen. Dort hatte die 6 DL tolle Spiele für uns bereitgehalten. Als die Spiele vorbei waren, kam unser großer Auftritt: Die Mottomodenschau! Alles ging gut und wir hatten viel Spaß.

Caspar

Es war toll, weil es lustig war. Die 6 DL hat tolle Spiele vorbereitet. Wir haben auch Frühstück gemacht und getanzt, Stopptanz und Stuhltanz. Es war einfach cool!!!

Melin

Unser Fasching war nicht wie die anderen Faschinge, unser Fasching war toll!

Wir haben im Klassenraum gefrühstückt, das war echt lecker! Danach haben wir Spiele gespielt und getanzt. Das war echt lustig. Dann mussten wir uns in Gruppen aufteilen, weil wir in anderen Klassenräumen andere Spiele gespielt haben. Das war echt toll! Als alles fertig war, mussten wir in die Aula gehen, denn da war eine Mottomodenschau! Wir haben einen echten Auftritt gemacht! Das hat wirklich Spaß gemacht. Das war von der Klasse 4a das beste Faschingsfest!

Ella

Ich fand Fasching schön und wir haben getanzt und Spiele gespielt. Die Modenschau war auch toll. Ich fand nur mein Faschingskostüm als Cheerleader nicht schön, weil es nur ein Rock und ein T-Shirt war. Fasching war nicht so wie immer, sondern viel cooler! Wir haben unseren Raum selbst geschmückt und ich war ganz aufgeregt.

Colin

Für unsere Modenschau haben wir sehr viel geübt. Am Anfang hat es nicht so gut geklappt. Wir wurden von Tag zu Tag besser und wir hatten sehr viel Spaß. Und am Ende hat es gut geklappt. Wir hatten sehr unterschiedliche Kostüme, obwohl wir das Thema Sportler hatten. Ich bin übrigens als Kampfsportler gegangen.

Eric

Ich könnte mir gut vorstellen öfters eine Modenschau zu machen und zu organisieren. Es war SUPER!!!

Wir haben um 8.10 Uhr gefrühstückt. Anna und ich durften beim Bäcker einkaufen gehen, die anderen Brötchen haben wir von Nadine bekommen. Danach haben wir Stopp- und Stuhltanz gespielt. Dann hatten wir eine ganz lange Pause. Danach durften wir in zwei verschiedenen Gruppen Spielrunden machen. Ein paar Sechstklässler haben sich mit Frau Kuscher Spiele ausgedacht. Ich war in der Gruppe 2, wir waren zuerst bei Laurin und haben Viele bunte Smarties und Pantomime gespielt. Danach waren wir bei Martin und Leonie, sie haben mit uns Stopptanz und ein Spiel gespielt, wo man einen Gegenstand an die Tafel malen musste und die anderen mussten es erraten. Die Gruppe 1 war zuerst bei Ole und Luis, sie haben Luftballontennis gespielt. Danach waren sie bei Jakob und Marc, da haben sie ein Spiel gespielt, wo man den Luftballon 5x auf dem??? balancieren musste und das auf Zeit (Mädchen 20 Sek, Jungen 15 Sek). Danach haben sich die zwei Gruppen im Klassenraum getroffen. Dann sind wir mit Herrn Koopmann mitgegangen und haben uns alle Mottomodenschauen angesehen. Bei dem Auftritt unserer Klasse waren zuerst unsere Cheerleader (Judith, Melin, Nastja, Amélie und Ella) dran. Dann unsere Basketballer (Luke, Rabea und Jasmina), und unsere Kampfsportler (Anna und Colin), dann unser gefürchteter Bogenschütze (Fredi), und unsere sportlichen Fußballer (Caspar, Marek, Hannes, Juliane und ich). Dann durften alle Künstler auf die Bühne. Und das war der Faschingstag von der Klasse 4a.

  • IMG_4863
  • IMG_4868
  • IMG_4876
  • IMG_4895
  • IMG_4924
  • IMG_4950

  • IMG_4957
  • IMG_4958
  • IMG_5014
  • IMG_5028
  • IMG_5042
  • P2090288

Sechstklässler-Cup 2015

Im Januar fand in der Stadthalle das alljährliche Fußballturnier der sechsten Klassen statt, das von der Rosenthal-Oberschule ausgerichtet wurde. Die Mosaik-Grundschule war in diesem Jahr durch die 6DL vertreten. Es wurde nicht nur um den Ball und um Tore gewetteifert, nein, auch auf das Allgemeinwissen kam es an.

  • image1(1)
  • image1
  • image2
  • image4
  • image5
  • image6